Datenschutz

In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir die personenbezogenen Daten verarbeiten, die wir von Ihnen erfassen, wenn Sie unsere Veranstaltungen oder Geschäftsräume besuchen oder unsere Webseiten, Apps, Plattformen und Dienste nutzen, für die diese Datenschutzrichtlinie gilt.
Wenn Sie die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Richtlinie nicht akzeptieren, dürfen Sie unsere Dienste nicht nutzen.
 
Name und Anschrift des Verantwortlichen
Der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, d. h. das Rechtssubjekt, das über die „Zwecke und Mittel“ der Verarbeitung der zu verarbeitenden personenbezogenen Informationen über Sie entscheidet ist die:

  • Firmenname:             Dichte GmbH
  • Straße:                      Siemensring 91
  • Ort, Land:                  Willich, D-47877
  • E-Mail:                       info@dichte-lab.de
  • Webseite:                  www.dichte-lab.de
 
 
Information über die Erhebung personenbezogener Daten
 
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, Kontaktformular, Veranstaltung, Registrierung im Online Shop werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer, Adresse) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.
Wie wir die Daten verwenden:
  • Zur Bereitstellung von Online-Konten
  • Beantwortung von Kundenanfragen
  • Veranstaltungsorganisation
  • Zur Auftragsausführung
  • Kaufinformationen
  • Zahlungsinformationen
  • Rechtliche und regulatorische Vorschriften und andere Geschäftszwecke
 
 
Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
Bei der informatorischen Nutzung der Website, wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • Das Betriebssystem des Nutzers
  • Den Internet-Service-Provider des Nutzers
  • Die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt 
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
 
 
Kontaktformular auf unsere Internetseite:
Auf unserer Internetseite ist ein Kontaktformular vorhanden, welches für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Diese Daten sind:
  • Name*
  • Zusatz
  • Firma*
  • Straße
  • PLZ
  • Ort
  • Land
  • Telefonnummer*
  • E-Mail-Adresse*
  • Ihre Nachricht*

Im Zeitpunkt der Absendung der Nachricht werden nur die angegebenen Daten gespeichert. Die mit * gekennzeichneten Punkte sind hierbei Pflichtangaben.
Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.
Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet.
 
Einsatz von Cookies:
Unsere Webseite verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Wir setzen Cookies ein, um unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Elemente unserer Internetseite erfordern es, dass der aufrufende Browser auch nach einem Seitenwechsel identifiziert werden kann.
Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen. Auf diese Weise können folgende Daten gespeichert und übermittelt werden:
  • Spracheinstellungen
  • Artikel in einem Warenkorb
  • Log-In-Informationen
 
Auf diese Weise erhobenen Daten der Nutzer werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert.
 
Newsletter
Mit Ihrer Einwilligung können Sie unseren Newsletter abonnieren, mit dem wir Sie über unsere aktuellen interessanten Angebote informieren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand des Newsletters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht.
Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@dichte-lab.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.
 
 
Dauer der Speicherung
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. 
 
 
Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten
Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Den Widerruf können Sie per E-Mail an info@dichte-lab.de oder durch eine Nachricht an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten erklären.
 
 
 
Ihre Rechte
Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

 
Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.
 
 
Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung 
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.